Studien-Visa für Südafrika

Im Juni 2014 hat das Department of Home Affairs den Immigration Act ergänzt und berichtigt. Das Studienvisum war eine der betroffenen Kategorien.

Hintergrund

Sowohl unabhängige als auch abhängige Studenten, die vor Juni 2014 einen Antrag zum Studieren in Südafrika eingereicht haben, haben ein sogenanntes Study Permit beantragt. Diese Bezeichnung, Study Permit, wurde nun ersetzt und alle Anträge nach Juni 2014 beziehen sich auf ein Studienvisa.

Welche Auswirkungen hat diese Änderung?

Die Änderung der Bezeichnung selbst ist etwas oberflächlich. Der rationale Grund zur Änderung der Visabezeichung liegt darin, dass man klar unterscheiden kann, ob es sich um einen temporären (Visa) oder permanenten (Permit) Aufenthalt handelt. Die Beantragung eines Studienvisums ist ein temporärer Antrag und wird daher von nun an als Study Visa bezeichnet.

Was ist, wenn Sie bereits ein Study Permit besitzen?

Wenn Sie ein gültiges Study Permit besitzen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Die Bedingungen unter denen Ihr Study Permit ausgestellt wurde, sind weiterhin gültig. Kurz gesagt, Sie sind dazu berechtigt das Lerninstitut zu besuchen, dass in ihrem Study Permit angegeben wurde und für 20 Stunden pro Woche eine Arbeit aufzunehmen.

Kann ich mein Study Permit verlängern?

Technisch gesehen ist die Antwort darauf ein Nein, da es diese Art von Visum offiziell nicht mehr gibt. Praktisch gesehen stellt man aber einfach einen neuen Antrag auf ein Study Visa. Hier können Sie mehr über das Erneuern eines Studienvisums erfahren.

Gab es Änderungen zum Studienvisum?

Ja, es gab änderungen. Wir wiederholen noch ein Mal, dass sich das nicht auf bereits ausgestellte Study Permits bezieht. Falls Sie ihr Study Permit (jetzt Study Visa) erneürn möchten, sollten Sie folgendes beachten:

Studienvisa werden nur für Lerninstitute ausgestellt, die vom Department of Higher Education and Training genehmigt wurden.

Sie müssen mindestens 60 Tage bevor Ablauf ihres bestehenden Visums ein neues Studienvisum beantragen.
Es wird grösseren Wert auf die Institution gelegt, um sicherzustellen, dass Sie die Bedingungen ihres Visums einhalten. Daher werden strengere Kontrollen und Verantwortlichkeiten eingeführt.

Diejenigen, die ein PhD in Südafrika abgeschlossen haben, qualifizieren sich jetzt für ein Arbeitsvisum unter einer neuen Kategorie – dem sogenannten Critical Skills Visa.

Kann ein südafrikanisches Studentenvisum zu einem Wohnsitz führen?

Eine häufig gestellte Frage von Studenten ist, ob ein Studium an einer südafrikanischen Hochschule dabei unterstützt zu einem späteren Zeitpunkt eine Aufenthaltsgenehmigung (Residenz) zu erlangen.

Änderungen im Zuwanderungsgesetz im Juni 2014 brachte Südafrika in Einklang mit internationalen Standards bezüglich Zuwanderung. Der Fokus richtet sich auf die Bindung von qualifizierten ausländischen Absolventen.

Was hat sich verändert?

Vor der Regeländerungen hat es für einen Studenten keinen Unterschied bei der Beantragung einer Aufenthaltsgenehmigung gemacht, ob dieser in Südafrika studiert hat oder nicht.

Seit vielen Jahren haben Länder wie die USA, Australien und Kanada bereits erkannt, dass bestimmte ausländische Absolventen von großem Wert für die Wirtschaft sein können und so hat sich Südafrika nun dieser Philosophie angeschlossen.

Welche Studenten betrifft dies?

Die Anziehung von Talent ist mittlerweile ein globaler Wettbewerb und natürlich will jedes Land die fähigsten Absolventen für sich gewinnen. In Südafrika ist dies nicht anders und der Weg zur Aufenthaltsgenehmigung über ein Studentenvisum ist für Doktoranden möglich (Phd Studiengang).

Welche Möglichkeiten gibt es für Doktoranden (Phd Studenten)?

Diejenigen die in Südafrika mit einem Doktortitel promovieren, sind in der Lage ein „Critical Skills Visum“ zu beantragen. Das Critical Skills Visum ist eine auf fünf (5) Jahre befristete Aufenthaltsgenehmigung mit welcher der Inhaber für einen Arbeitgeber seiner Wahl in Südafrika arbeiten kann. Es besteht keine Notwendigkeit für den Absolventen ein Jobangebot vorzuweisen, allerdings muss ein Beschäftigungsangebot innerhalb von 12 Monaten vorliegen.

Daueraufenthaltsgenehmigung (Permanent Residence) mit einem Critical Skills Visum

Sobald eine Person fünf (5) Jahre Berufserfahrung gesammelt hat, ist ein Antrag auf eine Daueraufenthaltsgenehmigung möglich.

Zusammenfassung

Doktoranden können daher das Studienvisum zuerst für einen temporären Aufenthalt und eine damit verbundene Arbeitserlaubnis nutzen und nach weiteren fünf (5) Jahren der Berufserfahrung eine Daueraufenthaltsgenehmigung beantragen.

Weitere Hilfe

Intergate Immigration hat seit seiner Gründung 2005 bereits mehr als 6000 erfolgreiche Visaanträge unterstützt. Wir sind stolz darauf unseren Kunden immer mit der richtigen Information zu versorgen, damit diese die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit treffen können alles unter dem Motto eines ausgezeichneten Dienstleistungsservice.

Wir arbeiten mit einigen Top-Universitäten und Arbeitgebern Südafrikas zusammen und begrüßen die Gelegenheit mit Ihnen weitere Informationen rund um die Voraussetzungen für ein Studentenvisum zu besprechen und wie dies zu einem dauerhaften Aufenthalt führen kann.

Hilfe beim Visums- oder Genehmigungsantrag

Wir begrüßen die Gelegenheit Sie bei Ihren Einwanderungsfragen bezüglich Ihrer Eignung für ein Visum / Genehmigung beraten zu dürfen. Wir beantworten unverbindlich alle Fragen die Sie haben.

Sie können unsere kostenfreie 1-minütige Auswertung durchlaufen oder einen Rückruf anfordern, um mehr Informationen zu erhalten. Sie können uns auch einfach unter +27 (0)21 424 2460 telefonisch erreichen.