Beschäftigung von Südafrikanern

Eines der wichtigsten Kriterien für den Erhalt eines Geschäftsvisums für Südafrika ist die Beschäftigung von Südafrikanern.

Es ist natürlich nicht der einzige Faktor, anhand dessen ein Antrag beurteilt wird, andere Kriterien beinhalten:

  • Ein umfassender Geschäftsplan;
  • Eine geeignete Unternehmensstruktur;
  • Mindestanlagebeträge.

Hintergrundinformationen

Das Department of Home Affairs, Department of Labour und das Department of Trade and Industry haben ein Mitspracherecht bei Geschäftsvisavorschriften. Eines der wichtigsten Ziele der Geschäftsvisakriterien ist die Schaffung von Arbeitsplätzen für die Bevölkerung. Die Menschen vor Ort können als ein südafrikanischer Staatsbürger oder Permanent Resident definiert werden.

Welches sind die Voraussetzungen für die Beschäftigung von Südafrikanern?

Die Erteilung eines Geschäftsvisums setzt voraus, dass der Geschäftsvisumsinhaber, die Kriterien für die Beschäftigung von Südafrikanern erfüllt. Diese Kriterien besagen derzeit, dass mindestens 60% des gesamten Personals des Unternehmens Südafrikaner oder Permanent Residents in unbefristeten Positionen beschäftigt sein müssen.

Worauf Sie achten sollten

  • Das Unterzeichnen einer Verpflichtungserklärung für die Beschäftigung von Südafrikanern und diese dann nicht zu erfüllen, ist keine Option. Das Department of Home Affairs (DHA) hat jedes Recht dies zu überprüfen und tut dies auch oft.
  • Für Inhaber von befristeten Aufenthaltsgenehmigungen auf der Basis eines Geschäftsvisums muss ein Nachweis über die Einhaltung dieser Voraussetzung innerhalb von 12 Monaten nach der Herausgabe des Geschäftsvisums an das DHA übersendet werden.
  • Als Arbeitgeber müssen Sie sicherstellen, dass Sie die verschiedenen Rechtsvorschriften, die Ihre Mitarbeiter betreffen, wie zum Beispiel Arbeitslosenversicherungsbeiträge, richtige Arbeitsverträge und Steuerbeiträge einhalten. Sie müssen möglicherweise auch einen Beitrag zur Arbeitnehmer Ausgleichsregelung bezahlen.
  • Ihr Geschäftsplan muss deutlich die Notwendigkeit für den Einsatz von Südafrikanern in Ihrem Personalplan hervorheben sowie Ihre Finanzprognosen.

Hilfe von Experten

Die Gründung eines Unternehmens im Ausland ist komplex; es geht nicht nur darum, eine tolle Idee, die Fähigkeiten sowie Enthusiasmus zu haben. Das Geschäftsvisum ist nur ein Teil der unzähligen Entscheidungen und Prozesse, die Sie durchlaufen müssen.

Bei Intergate bieten wir den umfassendsten Service rund um das Geschäftsvisum. Unsere Inhouse Visa Experten, Juristen, Geschäftsplanschreiber und Buchhalter sind da, um Sie Schritt für Schritt durch den Prozess zu begleiten.

Wir filtern für Sie die Mühe und den Stress aus dem gesamten Prozess, erledigen den gewaltigen Berg von Papierkram und Bürokratie und ermöglichen Ihnen damit, sich voll und ganz auf Ihr Geschäft und den Umzug Ihrer Familie zu konzentrieren.

Egal, ob Sie Fragen hinsichtlich der Beschäftigung von Südafrikanern haben oder bezüglich jedes anderen Aspektes des Geschäftsvisumprozesses, setzen Sie sich einfach mit einem unserer Einwanderungsberater über die oben genannten Nummern in Verbindung oder kontaktieren Sie uns über das unten stehende Formular. Wir versprechen Ihnen eine schnelle und kompetente Antwort.

Hilfe beim Visums- oder Genehmigungsantrag

Wir begrüßen die Gelegenheit Sie bei Ihren Einwanderungsfragen bezüglich Ihrer Eignung für ein Visum / Genehmigung beraten zu dürfen. Wir beantworten unverbindlich alle Fragen die Sie haben.

Sie können unsere kostenfreie 1-minütige Auswertung durchlaufen oder einen Rückruf anfordern, um mehr Informationen zu erhalten. Sie können uns auch einfach unter +27 (0)21 424 2460 telefonisch erreichen.