Beantragung einer Critical Skills Arbeitsgenehmigung

Die sogenannte “Critical Skills” Arbeitsgenehmigung bietet Bewerbern, die in bestimmten vorgegebenen Berufen arbeiten und bereits über fünf (5) Jahre Berufserfahrung haben, die Möglichkeit sofort eine Daueraufenthaltsgenehmigung zu beantragen.

Wenn Sie beabsichtigen eine Genehmigung unter der Critical Skills Kategorie zu beantragen, aber nicht über fünf (5) Jahre Berufserfahrung verfügen, dann lesen Sie weiter, Sie finden nachstehend weitere Informationen zum Critical Skills Visum.

Im Folgenden diskutieren wir, wie man die Beantragung einer Arbeitsgenehmigung unter Critical Skills am besten angeht.

Vor Einreichung Ihrer Bewerbung

Der erste Schritt ist immer zu beurteilen, ob Sie sich für ein Critical Skills Visum qualifizieren. Das Critical Skills Visum setzt sich aus einer Reihe von Kriterien zusammem:

  • Ihre Qualifikation.
  • Ihr Beruf.
  • Die Anzahl der Jahre Ihrer Berufserfahrung.
  • Eine Anmeldung mit einem entsprechenden Berufsverband.

Sie können die Liste der kritische Fähigkeiten hier einsehen und feststellen, ob Ihre Qualifikation und Beruf gelistet sind oder Sie können hier unsere kostenfreie 1-minütige Auswertung durchlaufen.

Vorbereitung Ihrer Bewerbung auf eine Critical Skills Arbeitsgenehmigung

  • Sie müssen das Antragsformular für eine Daueraufenthaltsgenehmigung (Permanent Residency) ausfüllen und die Antragsgebühr bezahlen.
  • Eine Kopie Ihrer vollständigen Geburtsurkunde.
  • Ihrer biometrischen Daten aufnehmen lassen.
  • Einen Impfbescheinigung gegen Gelbfieber, sofern notwendig.
  • Vorlage polizeilicher Führungszeugnisse aus allen Ländern in denen Sie mehr als 12 Monate, seit dem Erreichen Ihres 18. Lebensjahres, verbracht haben.
  • Vorlage eines medizinischen Gutachtens sowie eines radiologischen Reportes.
  • Eine Heiratsurkunde sofern zutreffen.
  • Vorlage vollständiger Geburtsurkunden für alle unterhaltsberechtigten Kinder.
  • Einen Nachweis, dass der Antragsteller in die Critical Skills Kategorie fällt.
  • Eine Bescheinigung über die Registrierung mit dem zuständigen Berufsverband.
  • Nachweis über mindestens fünf (5) Jahre Berufserfahrung.
  • Referenzen von früheren Arbeitgebern und einen umfassenden Lebenslauf.
  • Ein Motivationsschreiben welches erklärt, dass die speziellen Fähigkeiten des Antragstellers der des Berufsbereichs, in welchem der Antragsteller vorhat tätig zu werden, von Nutzen sein werden und das die angestrebte Berufsgruppe unter die Kategorie Critical Skills fällt.

Einreichung Ihres Antrages auf Critical Skills

Es ist wichtig zu beachten, dass die Beantragung eines Critical Skills Visum nur in Südafrika durchgeführt werden kann, wenn Sie derzeit Inhaber eines geeigneten Visums sind. Als Beispiel, wenn Sie ein aktuelles Critical Skills Visums besitzen, dann können Sie sich auf eine Daueraufenthaltsgenehmigung für Südafrika bewerben. Es ist immer am besten sich professionellen Rat zu diesem Thema zu suchen, da Anträge auf eine Daueraufenthaltsgenehmigung einige Zeit in Anspruch nehmen können (bis zu 24 Monate) und wo Sie Ihren Antrag einreichen, kann weitreichende Folgen haben.

Wo können Sie Hilfe bekommen bei der Beantragung einer Critical Skills Genehmigung?

Eine Critical Skills Genehmigung zu beantragen kann ein schwieriges Vorhaben sein, ist oftmals frustrierend und kann auch sehr teuer werden. Intergate Immigration unterstützte seit seiner Gründung 2006 bereits mehr als 6000 erfolgreiche Visaanträge und mit dem guten Wissen, dass Intergate Südafrikas größte unabhängige Einwanderungsgesellschaft ist sowie als einzige ISO 9001 zertifiziert ist, können Sie versichert sein, dass Sie bestens bei uns aufgehoben sind.

Hilfe beim Visums- oder Genehmigungsantrag

Wir begrüßen die Gelegenheit Sie bei Ihren Einwanderungsfragen bezüglich Ihrer Eignung für ein Visum / Genehmigung beraten zu dürfen. Wir beantworten unverbindlich alle Fragen die Sie haben.

Sie können unsere kostenfreie 1-minütige Auswertung durchlaufen oder einen Rückruf anfordern, um mehr Informationen zu erhalten. Sie können uns auch einfach unter +27 (0)21 424 2460 telefonisch erreichen.